19. Dezember 2018

07_adventsmomente_2017_andrea_hengstermann

Zwei zusätzliche Exemplare

Zwischen Verwaltungsaufgaben, Mails und Kopien klingelt im Hochsommer das Telefon. Ein erfahrener Kollege ist am Apparat und fragt, ob er zwei zusätzliche Exemplare eines Programmheftes haben kann. Ich frage gar nicht weiter nach, gebe selbstverständlich ein klares Ja.

Da rührt sich der Kollege am anderen Ende der Leitung noch einmal und sagt etwas leiser: „Weißt du, mein Vater würde gern diese beiden Hefte weiterschenken, … weil er so stolz auf mich ist.“

Es rührt mich sehr an, ich freue mich einfach mit. Auch durch die profane Telefonleitung wird spürbar, dass dieses Wort des Vaters dem Sohn viel bedeutet, ja, dass etwas ins Wort kommt, was unter Erwachsenen vielleicht nicht so oft ausgesprochen wird. Der Grund: die Fotografien im Programmheft sind vom Kollegen, der leidenschaftlich und wunderbar Momente ins Bild bringt.

Andrea Hengstermann
Leiterin Fort- und Weiterbildung, Erzbistum Bamberg
Erzbistum Bamberg